Die Idee einer umfassenden, soliden mathematisch- und naturwissenschaftlichen gymnasialen Bildung für alle Schüler*innen ist das Leitbild unserer Arbeit. Die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, wie zum Beispiel der Klimawandel, erfordern mehr denn je eine fundierte naturwissenschaftliche Bildung. Eine Bildung, die unseren Schüler*innen ermöglicht, naturwissenschaftliche Phänomene und technische Probleme im Alltag zu erkennen, zu verstehen, zu erklären, kritisch zu bewerten und daraus Schlussfolgerungen für das eigene Handeln zu ziehen.

Am Mentora-Gymnasium werden Schüler*innen in der Methode des forschenden Lernens fachlich und didaktisch ausgebildet, damit sie aktiv und konstruktiv an der Gesellschaft teilhaben können. Wir verstehen die mathematische und naturwissenschaftliche Bildung als einen essentiellen Bestandteil der schulischen Bildung, da die Vermittlung von Methodenkompetenz und Sachwissen, ein grundlegendes fachliches Verständnis für Fragen der Technik und der globalen Welt in der wir leben ermöglicht.

Unser Ziel ist es, dass unsere Schüler*innen mit dem Abschluss des Abiturs den Mut haben und befähigt sind, sich ihres eigenen Verstandes, ihrer Begabungen und Talente zu bedienen.

Mehr Chancengleichheit

Mit Blick darauf, dass ständig neue Erkenntnisse gewonnen werden und immer neue Technologien Einzug in den Alltag halten, müssen heranwachsende Menschen lernen, sich neue Informationen zu erschließen. Durch Formen des individuellen Lernens, der individuellen Förderung von Neigungen, Begabungen und Talente möchten wir das Ziel unserer pädagogischen Arbeit erreichen und für die Schüler*innen des Mentora-Gymnasium mehr Chancengleichheit schaffen. Wir bieten ein besonders vielfältiges und differenziertes Lernangebot mit fächerverbindenden Unterrichtsformen an, welches jede Schülerin und jeden Schüler nach ihren oder seinen Fähigkeiten fordert und fördert.

Mentora-Gymnasium in Berlin – Teil des BAU Global Netzwerkes

Unser Gymnasium ist Teil des BAU Global Netzwerk, eines Netzwerkes dass unseren Schüler*innen die einzigartige Möglichkeit bietet, im Ausland internationale Lehrerfahrungen zu machen, die sie auf ihre weiterführende Ausbildung in einer globalisierten Arbeitswelt vorbereitet.

Auf die Zusammenarbeit mit der Berlin International University of Applied Sciences sind wir besonders stolz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns am besten gleich eine Online-Anmeldung zu.

Zur Online-Bewerbung