Der Rahmenlehrplan und die Aufgaben – Was wird am Mentora Gymnasium gelehrt?

„Das Buch der Natur ist mit mathematischen Symbolen geschrieben.“
(Galileo Galilei, 1564 – 1642, italienischer Mathematiker, Philosoph und Physiker)

Aufgaben

Die Kompetenzvermittlung nach dem Berliner Rahmenlehrplan erfolgt grundsätzlich im Rahmen von „Aufgaben“, die…

  • so gewählt werden, dass sie die intrinsische Motivation der Schülerinnen und Schüler*Innen möglichst gut mit Lernprozessen verbinden,

  • regelmäßig anwendungsbezogen sind,

  • fachspezifisch oder fächerübergreifend sein können,

  • in Einzel-, Partner- oder Teamarbeit bearbeitet werden,

  • zum Teil außerhalb der Schule bearbeitet werden (z.B. in einem Betrieb) und

  • eine Woche aber auch längere Zeiträume umfassen können.

Rahmenlehrplan

In der Aufgabenstellung werden jeweils die angesprochenen Elemente des Rahmenlehrplans ausgewiesen. So bleibt auch bei stark anwendungsbezogenem bzw. fächerübergreifendem Lernen nachvollziehbar, welche der im Rahmenlehrplan verlangten Inhalte erlernt worden sind.

Andere, in Aufgaben angesprochene Lernziele der Schule (z.B. Präsentationstechniken) werden ebenfalls ausgewiesen.

Lernbereiche

Anwendungsbezogenes und fächerübergreifendes Lernen erfolgt vor allem in „Lernbereichen“, welche die typischen Handlungsfelder im Leben von Schülern und zukünftigen Berufswelten zusammenfassen. Andere fachliche Verknüpfungen sind jedoch auch möglich und erwünscht (z.B. Mathematik und Musik).

Lernbereiche Angesprochene Fächer Beispiele für Anwendungsbezug
Gesellschaft Ethik, Geschichte/Sozialkunde, Geographie Verständnis eigener & anderer Werte sowie Verhaltensweisen aus der Ge­schich­te, Er­arbeitung & Anwendung von Verhaltensregeln an der Schule, Mitarbeit in sozialen Initiativen
Ökonomie & Technik Mathematik, Deutsch, Bildende Kunst, Physik/Chemie/Biologie Aufbau & Betrieb einer Schülerfirma, Bearbeitung einer realen Herausforderung eines Berliner Unternehmens, Produkte & technische Systeme des Alltags in ihrer Funktionsweise & Herstellung verstehen, Begleitung von Planung & Bau eines Gebäudes, Gestaltung der Website der Schule, Bau von Schulmöbeln
Natur & Körper Physik/Chemie/Biologie, Geographie, Sport Evolutionsbiologie in der Stadtfauna & -flora, Konzeption/Halten einer Führung für kleinere Kinder im Naturkundemuseum, neben regulärem Sportunterricht: Paddelwochenende, Gestaltung des Mittagessens an der Schule
Musischer Ausdruck & Erleben Deutsch, Musik, Bildende Kunst Schüler schreiben Kurzgeschichten, Schulband spielt bei Schulfest

Sie finden unsere praktischen Anwendungen passend zum Rahmenlehrplan sehr gut? Dann senden Sie am besten gleich ein Online-Formular an das Mentora Gymnasium.

Zur Online-Bewerbung